Aderwerk

by KANAL

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

    The Download includes the printable booklet with lyrics and two unreleased bonus tracks:
    demo version of "Anfang"
    demo version of "Streetfuck"

      €7 EUR  or more

     

1.
05:04
2.
04:03
3.
03:39
4.
03:03
5.
01:33
6.
04:19
7.
8.

about

This is KANAL's first record.

The Download includes two unreleased bonus tracks.

A 2nd, limited edition of Aderwerk is available at aderwerk.com
It comes in a A5 sized booklet, including all the lyrics. It is bound into a black paperboard with a golden brown cover.
The picture on every cover is unique and hand drawn.

For further information visit aderwerk.com or facebook.com/bandkanal
Contact: kanalinfo@googlemail.com

credits

released March 13, 2009

Songs and Lyrics: Tobias Buder.
Music: KANAL

Members 2009:
Tobias Buder
Hannes Richter
Hannes Meyer

recorded April - September 2008
at Hocumstudio Cottbus, at KANAL's rehearsal rooms Berlin
and at the Underwaterstudio Dresden

Linda Teske plays the Cello at „Anfang“ and
„Gleiches nochmals anders“.

mixed by Benjamin Buder

Thanks to Volker Pöckel, Micha Krüger, Christoph Körner,
André Schellenberg, Daniela Auerswald, Kai Chmielnik

tags

license

all rights reserved

about

KANAL Berlin, Germany

KANAL is a german alternative industrial krautrock band, formed in 2008 and will most likely split up in 2025.

contact / help

Contact KANAL

Streaming and
Download help

Track Name: Anfang
Barfuss
auf Blättern
durch Lichtportionen
Talwärts
Leitungen darüber
unmöglich abzudriften
Dein Gesicht
durch Tränen
mehr gibt es nicht

Keiner kann mein Wegrand sein
Kraterlandschaften
alter müder Dreckball
meine Augen werden verschließen diese Welt
und alles was durch mich ging
Im Kreischen und Zetern
wird es euch nicht nutzen
ihr seid nur Sand,
unter Straßen und in euren Mühlen
eure Worte werden
den Wolf nicht zu bändigen wissen
ihr bleibt Besitz
Darüber
dein Gesicht
mehr gibt es nicht

Danach bin ich dran:
die Nacht, der Rauch, die Kälte,
das Schlingern der verlassenen Bahnsteige
Dein Gesicht
darüber
mehr gibt es nicht
alles aus
Track Name: Kaputt
K a p u t t

Flussabwärts treibt mein kaputtes Herz
In nicht Gesagtem nicht
Gedachtem

Aus den sich wandelnden
Farben des Rückfensters
In schwarze Silhouetten
Track Name: Streetfuck
Streetfuck

He is just a man
who hasn’t got a clue
singing for thrown
money to his knees
the noise of people
the streets just have a sound
try to give a feeling of our modern life
I’ll try if i know all the things
i used to know
we all know no key fits
words came hard and slow
Leap over the heap
Track Name: Erfunden
Erfunden

Ich habe mich erfunden
um dich anzusehen
dich erfand ich
um dir zu erzählen
von mir
und ich weiß wie es sein wird
der Punkt von dem aus
du nicht mehr funktionierst
Und nicht mehr bist für mich

Du hast dich erfunden
um zu erzählen
wir haben überlebt
in einem Bild von mir
ich hab dich zertrümmert
wir sind körperlos
Und nichts ist mehr für uns
Track Name: Aderwerk
instrumental
Track Name: Klang
Klang

Liegen zwischen
herannahenden Schritten
starr sitzende Körper
alles ordnend
Liegen zwischen
endenden Liedern
Dekaden
Geräusche und Farben
Dein Gesicht war
wird nicht gesehen worden sein
entleert der Ort
stumm bestimmt hinfort

In deinen Klang
trage mich hinab
in deinen Klang
begrabe mich
Track Name: Requisitenwechsel
Requisitenwechsel

Zerquetschen muss man sie
das ist deine Haut
ohne die der Brei zerfließt
du läufst durch Hände
ein Rinnsal Dreck
ich hab dich nie gekannt
versiegt
Track Name: Gleiches nochmals anders
Gleiches nochmals anders


Meine Augen sind auf
Alleen vereinzelt hinab
dein Gesicht darüber
Tränen durch
seltsam ist’s
Altes tragen

Was ich sage ist taub
was ich sage bleibt taub

Hätten wir uns getroffen
vor deinem Hintergrund
wir hätten Musik gehört
ich wäre verschieden

Komm näher
ich werde schließen
ewiges abwärts gehen
Ich will eure Lichter
verglimmen sehen